Uhof Logo

Vereinigung Kunstschaffender Oberösterreichs bvoö

Die Berufsvereinigung Bildender Künstler Oberösterreich, gegründet nach Kriegsende 1945, war zunächst eine klassisch innungsmäßige Interessenvertretung, die sich in ihrer langjährigen Entwicklung zu einem eigenständigen, emanzipierten Kunstverein entwickelt hat.

Nach wie vor ist sie eine Solidargemeinschaft der Kunstschaffenden und hat eine unabhängige Plattform für zeitgenössische Kunst im Zentrum von Linz etabliert.

Im vereinseigenen Galerieraum im Erdgeschoss des Ursulinenhofes werden einem kunstinteressierten Publikum monatlich Gruppen-, Themen- und Einzelausstellungen ihrer Künstler-Mitglieder und ausgewählter Gäste präsentiert.

Weiters zählen Atelierbesuche und Kunstfahrten zu den Aktivitäten des Vereins.

Seit einigen Jahren werden neben aktiv tätigen Künstlern auch Kunstfreunde als Förderer in die BVOÖ aufgenommen.

 

Vereinigung Kunstschaffender Oberösterreichs bvoö

Büro: Thomas Asen

4020 Linz Landstraße 31

Tel + Fax (+43 732) 77 98 68

E-Mail: bvooe@utanet.at

Internet: www.bvoö.at

Öffnungszeiten: Mo-Fr 15-19 Uhr, Sa 10-17 Uhr

Diese Seite verwendet Cookies, wenn sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass sie damit einverstanden sind